Joomla Gallery makes it better. Balbooa.com

Bei strahlendem Sonnenschein hatten sich 20 Teams eingefunden um ihre Geschicklichkeit zu beweisen. Die Leinzeller Vereine und Organisationen hatten sich für die 12 Stationen so einiges einfallen lassen: das Runde muss ins Eckige (beim TTC), Skilanglauf, Leinbeutelweitwurf, Blasrohrschießen, Cornhole-Spiel, Tenorhornball, Eisstockschießen, Zielboulen, Katza strecken, Rettet die Kokosnuss, Schätziade und Fußball-Schützenkönig, so hießen die Disziplinen bei denen Jung und Alt einen riesigen Spaß hatten, teilweise aber auch ganz schön gefordert wurden. So phantasievoll wie die Stationen waren auch die Team-Bezeichnungen und Outfits der Olympioniken. Aber macht euch selbst ein Bild von diesem gelungenen Tag. Impressionen/Fotos und Ergebnisse der Einzel- und Teamwertungen sind auf der Website des TTC unter https://www.ttcleinzell.de zu sehen.

Bei der Siegerehrung auf dem gut besuchten Dorfhock vor der Gemeindehalle gab es Urkunden, Medaillen und tolle Sachpreise für:

Teamwertung:

3 Platz: „Flower mit Power“ (Mia Jahn/Leni Braun/Katja Satler

2 Platz: „Fisch Fans“ (Lara Bayer/Paul Bayer/Niklas Offenhäuser)

1 Platz: „Ävängers“ (Raphael Wegmann/Mike Brilz/Maxim Reimche)

Einzelwertung:

3 Platz: Elias Kugler

2 Platz: Daniel Kuhnert

1 Platz und Olympiasieger: Florian Hübler

Einfallsreichster Name: „Dr Goggl ond seine Henna“ (Johanna Haas/ Annemarie Höpler/Luis Reubold)

Bestes Outfit: Leinschaller Tornatos (Matthias Tietze/Silke Tietze/Alexander Stegmaier)

Der TTC Leinzell bedankt sich im Namen der beteiligten Vereine/Organisationen bei den Teilnehmern für den problemlosen Ablauf. Gleichzeitig geht ein dickes Lob an alle Mitorganisatoren für dieses gelungene Fest, das in einigen Punkte außergewöhnlich war. Erstmals haben sich die Leinzeller Vereine/Organisationen zusammengeschlossen und ein gemeinsames Fest auf die Beine gestellt.

Die Erlöse gehen zu 50% an den Förderverein Schwimmhalle und an die Grundschule für Außenspielzeuge.

Vielleicht sehen wir uns ja im kommenden Jahr zu einer Neuauflage?

BILDERGALERIE

Tischtennis ist eine ideale Sportart für Mädchen. Am Sonntag, den 31.03. von 10.30 Uhr bis 13.00 Uhr veranstalten wir einen speziellen Girls-Day, an dem alle Mädchen ab 6 Jahren eingeladen sind. Spiel-Spass-Sport mit dem kleinen Ball. Kommt und probiert es aus. Wenn ihr euch für Tsichtennis begeistern könnt, melden wir kommende Saison gerne ein Mädchen-Team an.

Girls day 2019

logo all

Herren Bezirksklasse: TTC Leinzell 1 - FC Schechingen 2 = 9:5

Vor diesem Spiel lag Leinzell mit 6 Punken als Drittletzter auf dem ersten Abstiegsplatz und Schechingen mit 7 Punkten knapp davor. Das Spiel war also immens wichtig und eines von mehreren Endspielen. Die Leinzeller hatte sich viel vorgenommen und waren hoch motiviert. Die Doppel gingen mit 2:1 an Leinzell, wobei Leischner/Fuchs nur kanpp im fünften Satz mit 11:9 unterlagen. Im vorderen Paarkreuz ließ Leischner seinem Gegener keine Chance, Mozer dagegen unterlag denkbar knapp im Fünften Satz. Genauso erging es Fuchs und Kienle im mittleren Paarkreuz und die Partie drohte zu kippen. Neubauer holte den Punkt zum 4:4 und Graf verlor ebenfalls knapp im Fünften. Dann drehten die Leinzeller auf. Leischner und Mozer spielten überragend und brachten die Wende zum 6:5. Fuchs und Kienle spielten ebenfalls groß auf und siegten nach packenden Spielen zum 8:5. Nun war auch das Glück auf Leinzeller Seite und Neubauer siegte im Entscheidungssatz mit 12:10. Die zahlreichen Zuschauer bekammen emotionale Spiele und tolle Ballwechsel auf hohem Niveau zu sehen. So macht Tischtennis richtig Spaß. Es wäre schade wenn eine der beiden Mannschaften absteigen müsste.

Bernd 2019web

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.