In der Bezirksklasse Rems erreichte die Jungenmannschaft U15-1 des TTC Leinzell völlig überraschend den Herbstmeistertitel.

Leinzeller TT-Jugend ist Herbstmeister in der Bezirksklasse!

In der Bezirksklasse Rems erreichte die Jungenmannschaft U15-1 des TTC Leinzell völlig überraschend den Herbstmeistertitel. Als Aufsteiger in die höchste Spielklasse des Bezirkes, wollte das Team eigentlich "nur" gut mitspielen. Als dann einige Spiele gegen Titelaspiranten gewonnen wurden, waren die Leinzeller plötzlich selber in der Spitzengruppe. Ein schwaches Spiel in Schorndorf-Weiler warf das Team zurück. Aber auch der Tabellenführer aus Beinstein ließ die Punkte in Weiler liegen. Das abschließende Spiel beim Tabellen-Dritten in Sulzbach/Murr musste nun die Entscheidung bringen. Beide Auftakt-Doppel gingen verloren, aber Johannes Polzer und Stephan Schmid brachten den TTC auf 2:2 heran. Im hinteren Paarkreuz mit Raphael und Simon Kienle gab es ebenso eine Punkteteilung, wie anschließend im vorderen Paarkreuz. Das Duell der beiden Punktebesten entschied Raphael Kienle nach großartigem Spiel für sich und sicherte somit bereits das Unentschieden. Nun lag es am Jüngsten im Team, ob es noch zum Sieg reichen sollte. Nach großartigem Kampf bezwang Simon Kienle seinen Gegner denkbar knapp im 5. Satz und errang somit die Herbstmeisterschaft. Ein toller Achtungserfolg für das Leinzeller Team, dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung.

u15 1 herbstmeister2011

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.