Wichtige Termine

An alle Vereinsmitglieder - bitte die folgenden Termine vormerken: - Montag und Mittwoch, ist Training :-)

DAS TTC Leinzell - TEAM

GEILER SPORT - GEILES TEAM

Willkommen

Wir freuen uns Sie auf unseren Seiten begrüßen zu dürfen. In der Navigation finden Sie die einzelnen Unterpunkte. Wir laden Sie herzlich zu einem Besuch und einem Rundgang auf unsere Homepage ein.

TTC Leinzell 2002 e.V.

...die Macht an der Lein...

Bei der Jugend-Vereinsmeisterschaft des TTC konnte sich erwartungsgemäß Niklas Bäurle durchsetzten. Im Finale bezwang er Marcel Kohler nach einem starken Spiel mit 3:1. Im kleinen Finale war Philip Maier gegen Roman Stütz erfolgreich. Im Anschluß an die anstrengenden Spiele gab es zur Stärkung leckere Pizzas. Danach begann die erste lange Tischtennis-Nacht des TTC. Bis tief in die Nacht und bis keiner mehr konnte, wurden die verschiedensten Spiele und natürlich "Mäxle" gespielt.

Jugend2016

 

 

Jungen U18-1 gegen TSB Gmünd-2 = 6:0

Gelungener Rückrundenstart der ersten Jungenmannschaft. Gegen den Mitabstiegskonkurenten aus Schw. Gmünd gelang ein wichtiger Sieg, der uns den Klassenerhalt näher bringt.

U18 1 2015 1

U18 1 2015 2
 
TTC Leinzell II - FC Schechingen III = 3:7

Nach einem Unentschieden nun die erste Niederlage. Für die Leinzeller Nachwuchsmanschaft geht es aber auch in erster Linie darum Erfahrungen zu sammeln. Und sie haben sich tapfer geschlagen. Die Punkte erzielten Philip Maier (2) und Felix Wiemer (1).

Die Kreisrangliste ist ein beliebtes Turnier, da von U11 bis U18 jeder Jahrgang seinen Sieger ausspielt. Die Jugendlichen sammeln hier oft ihre erste Turniererfahrung. So auch Dario Hagenmaier. Nach nur wenigen Wochen Training stürzte er sich gleich ins kalte Wasser und zeigte tolle Ballwechsel. Der TTC war mit 5 Spielern vertreten. Die Gruppenphase war jeweils Endstation, aber Alle zeigten gute Leistungen.    Dario
 

2. Platz für Miriam Kuhnle bei den württembergische Jahrgangsmeisterschaften am 10.01.2016 in Bietigheim-Bissingen.

Jeweils 2 Starter pro Altersklasse (Jungen und Mädchen) durfte der Bezirk zu diesen Meisterschaften schicken. Dies waren in der Regel der Bezirksmeister und der Zweitplatzierte der Jugend BEM. Gestartet wurde der Einzelwettbewerb mit jeweils 8 Vierergruppen. Miriam spielte sich durch eine starke Leistung bis ins Finale und unterlag dort gegen Ramona Betz (NSU Neckarsulm, Damen Verbandsklasse); bemerkenswert jedoch die Leistung im Halbfinale als sie gegen die stärker eingestufte Naomi Tamasan vom VfL Sindelfingen (Damen Landesliga und Oberliga), einen 0:2 Satzrückstand und einen 0:4 Rückstand im Entscheidungssatz noch in einen 3:2 Sieg umwandeln konnte. Im Doppel belegten Miriam und Lea Elzner zusammen den 3.Platz, wobei sie im Halbfinale leider mehrere Matchbälle nicht verwerten konnten. Herzliche Gratulation vom TTC Leinzell

IMG 9146 Mi

Der Erste Sieg! U18 I - Schorndorf 2 = 6:2

Die Leinzeller Jugendspieler haben endlich den Ersten Sieg errungen. Und verdient war er allemal. Schon in den Auftaktdoppeln war der Siegeswille erkennbar und folgerichtig gingen beide Spiele an Leinzell. Stempfle L., Bäurle N. (2x) und Fritz M. machten den Sieg dann perfekt. Nun gilt es,  das neue Selbstbewusstsein in die weiteren Partien mitzunehmen.

 
  U18 1 2015
 

Gegen dei zweite Mannschaft der TSB hatte man sich einiges vorgenommen. Nachdem einige Spiele zuvor sehr unglücklich verloren gingen, sollte hier die Wende gelingen. Aber nach gutem Start kam doch der Einbruch. Nach dem Erfolg des Doppels Stempfle/Fritz und des Einzel-Sieges von Stempfle zum Zwischenstand von 2:2 gingen alle Partien verloren. Schade. Nun muss dringend ein Sieg im Kellerderby gegen Schorndorf 2 am kommenden Samstag um 13.30 Uhr her.     Niklas Marcel

Tischtennis-Fördertraining in Leinzell

Der TT-Bezirk Rems unterhält verschiedene Stützpunkte an denen ein gezieltes Fördertraining angeboten wird. Leinzell gehört dazu. Mit Krzysztof Ziemickie leitet ein professioneller A-Trainer die Einheiten, die jeweils Sonntag morgens abgehalten werden. Talentierte Nachwuchsspieler der umliegenden Vereine können daran kostenlos teilnehmen und ihre Technik verbessern. Der TTC Leinzell stellt dem Bezirk hierzu kostenlos seine Ausstattung zur Verfügung.

 

Niklas Bäurle ist Jugend-Vereinsmeister 2015 beim TTC Leinzell.

Im Modus Jeder gegen Jeden setzte er sich mit seiner cleveren und gekonnten Spielweise gegen die Kontrahenten durch. Alexander Jockel (links im Bild) war noch am nähesten dran und wurde am Ende Zweiter vor Christian Rau. Jockel und Rau verstärken in der kommenden Saison die Aktiven des TTC, während Bäurle weiterhin in der Jugend spielberechtigt ist.

Niklas

 

Die Ergebnisse der Jugend Vereinsmeisterschaften 2015 U18:

  1. Niklas Bäuerle
  2. Alex Jockel
  3. Christian Rau

Die Ergebnisse der Jugend Vereinsmeisterschaften 2015 U15:

  1. Marcel Kohler
  2. Roman Stütz
  3. Paulina Stütz

Der TTC gratuliert den Siegern herzlich zu ihrem Erfolg bei den Vereinsmeisterschaften am 20. Mai 2015, die im Modus Jeder gegen Jeden ausgespielt wurden. Übersicht der Spiele VM Jugend 2015 und VM Jugend 2014.

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.